Anwendungsgebiete

Das Arbeitsfeld für Hypnosetherapie ist vielfältig. Hypnose kann in dem großen Bereich aller psychosomatischen Erkrankungen und bei rein psychischen Krankheitsbildern erfolgreich eingesetzt werden. Ein Schwerpunkt ist auch die Prävention, d.h. die Vorbeugung von Stresserkrankungen wie Burnout.
Sie können Hypnose für die Raucherentwöhnung nutzen oder um Gewicht zu verlieren, die Hypnosetherapie kann Ihnen helfen, schwierige Lebensphasen besser zu meistern.
Wie jede andere Therapie gedeiht die Klinische Hypnose nur auf gut genährtem Boden, das heißt in der Kombination mehrerer Faktoren: Die Wahl der individuell richtigen Methode und die Zusammenarbeit von Therapeut und Klient auf der Grundlage von Vertrauen und Veränderungswillen. Demzufolge gibt es keine Erfolgsgarantie, denn Hypnose ist immer nur ein Hilfsmittel um bestimmte Ziele leichter zu erreichen.

Alle meine Behandlungen basieren auf einer einstündigen Anamnese (Vorgespräch), woraufhin die weiteren Therapieschritte (zum Beispiel Hypnosesitzungen, Coaching, Übungen, Therapiegespräche) individuell für Sie entwickelt werden.

Raucherentwöhnung
Gewichtsreduktion
Psychosomatische Erkrankungen
Schlafstörungen
Ängste und Phobien
Depression
Burnout
Lernblockaden
Störende Verhaltensmuster
Selbstbewusstsein stärken
Schwierige Lebenssituationen
Leistung und Motivation steigern
Selbstheilungskräfte stärken
Rückführungen in die Vergangenheit
Coaching und Neuorientierung
Stressmanagement
Hochsensibilität

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich den Bestimmungen des Heilmittelwerbegesetzes und weise daher auf folgendes hin: Die von mir angebotenen Therapieverfahren sind schulmedizinisch/ wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt und sind umstritten. Sie beruhen ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde bzw. der Alternativmedizin. Der Verlauf und Erfolg der Behandlung hängt zudem stets von individuellen Faktoren des Patienten ab. Eine Heilung oder Linderung einer Erkrankung kann deshalb nicht zugesichert oder garantiert werden.